Casa Amatller

La Casa Amatller

Die Casa Amatller gehörte dem berühmten Schokoladenhersteller Antoni Amatller Costa (1851-1910) und ist eines der beeindruckendsten Gebäude in Barcelona. Entdecken Sie die Drachen, Ritter und andere mythische Figuren an der Fassade und besuchen Sie die Räume und Säle im Inneren. Geschichte Das Amattler-Haus wurde in seiner heutigen Form nicht von …

La Rambla Barcelone

La Rambla

Die Rambla (auch bekannt als Las Ramblas) ist eine von Bäumen gesäumte Fußgängerzone mit Musikern, lebenden Statuen, Pantomimen, Malern, Entertainern, Künstlern und reisenden Verkäufern, die alles von Lotterielosen bis hin zu Schmuck verkaufen, sechs verschiedene Straßen nebeneinander liegend. Rambla Canaletes Fußballfans ist dieser Teil der Rambla vielleicht bekannt. Am Brunnen …

La barcelonata

An den Strand zu gehen und eine köstliche Paella in der Barceloneta zu essen, ist etwas, was Sie tun müssen, wenn Sie diese angenehme Gegend von Barcelona besuchen. La Barceloneta ist eine der traditionellsten und charmantesten Gegenden Barcelonas. Von engen Gassen gebildet, ist es zu einem bescheidenen Fischerdorf am Rande …

arc triomphe

Triumphbogen

Feiern Sie einen nicht-militärischen Sieg. Der Triumphbogen von Barcelona wurde im Gegensatz zu den anderen nicht gemacht, um einen militärischen Sieg zu feiern. Es wurde als Tor zur Weltausstellung von 1888 erbaut und befindet sich in dem Raum, der zuvor von der Zitadelle eingenommen wurde, die Philipp V. 1714 nach …

musée egypte

Ägyptisches Museum

Das Ägyptische Museum in Barcelona ist eine wahre Sammlung von Stücken, die eine Ära von großem Reichtum und kulturellem Einfluss veranschaulichen. Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie einen Leitfaden haben. So können Sie sich einen besseren Überblick über den Standort der Wechsel- und Dauerausstellungen verschaffen. Das Ägyptische Museum verfügt …

musée maritime barcelone

Schifffahrtsmuseum

Das Maritime Museum ist der maritimen Kultur mit einer mehr als 80-jährigen Geschichte gewidmet. Ihre Aufgabe ist es, das maritime Erbe des Landes, eines der reichsten im Mittelmeerraum, zu erhalten, zu erforschen und zu verbreiten. Im Jahr 2006 wurde das Schifffahrtsmuseum von Barcelona zum Museum von nationalem Interesse erklärt. Das …

Placa de catalunya

Plaça de Catalunya

Der Plaça de Catalunya ist einer der größten und belebtesten Plätze in Barcelona. Mit einer Fläche von etwa 50.000 m2 ist der Platz der zweitgrößte in Spanien. Der Platz ist der Ausgangspunkt der berühmten Straße La Rambla und liegt daher sehr zentral in der Stadt. Obwohl der Platz ein sehr …

cosmo caixa

CosmoCaixa: Wissenschaftsmuseum

CosmoCaixa beweist, dass Wissenschaft nicht langweilig sein muss. Das Wissenschaftsmuseum, das sich in einem schönen modernen Gebäude befindet, bringt die Wissenschaft näher an die Erfahrungen von Jung und Alt heran. Wissenschaft interaktiv erleben, das ist es, worum es geht. Hier erfahren Sie alles über Umwelt, Natur, Wissenschaft und Raumfahrt. Modernes …

boqueria

Der Boqueria-Markt

Jeden Tag drängen Hunderte von Touristen auf den Markt der Boqueria, auf der Suche nach den Farben, Geschmäckern und Gerüchen einer der touristischen Attraktionen Barcelonas, die man gesehen haben muss. Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, ist dies kein zentraler Markt, sondern der Markt des Distrikts Raval. In …

torre agbar

Torre Agbar

1999 entwarf der französische Architekt Jean Nouvel in Zusammenarbeit mit dem spanischen Architekturbüro b720 seinen Torre Agbar im modernen Technologieviertel 22@ in Barcelona. 6 Jahre später wurde das Glasgebäude fertiggestellt. Nicht nur eine Ikone der modernen Skyline von Barcelona, sondern auch ein Beispiel für ökologische Erneuerung. Moderne Ikone in Form …